Inhaltsverzeichnis

Protokoll

Beim Semesterabschluss werden alte Protokolleinträge (Log), welche älter als ein Jahr sind, automatisch gelöscht.

Löschungen

Ab der Programmversion 2017.2 werden die wesentlichen Löschaktionen protokolliert:

Löschungab Version
Adresse löschen2017.2
Benutzer löschen2017.2
Beurteilungsbogen löschen2017.2
Eingabemappe eines Formulars löschen2017.2
Ereignis aus der Schullaufbahn löschen2017.2
Fach löschen2017.2
Förderziel löschen2017.2
Gruppe löschen2017.2
Journaleintrag (inklusive Gespräche und Lernbericht) löschen2017.2
Klasse löschen2017.2
Lernkontrolle löschen2017.2
Lernschritt löschen2017.2
Protokolleintrag manuell löschen2017.2
Schuleinheit löschen2017.2
Schüler löschen2017.2
Schulhaus löschen2017.2
Semester löschen2017.2
Tabelle löschen2017.2
Thema resp. Lektion aus Stoffplan löschen2017.2
Vorlage für Bogen löschen2017.2

Mutationen

Ab der Programmversion 2017.8 werden folgende Mutationen (Änderungen und Hinzufügen von neuen Datensätzen) protokolliert:

Mutationenab Version
Adresse hinzufügen oder ändern2017.8
Schüler hinzufügen oder ändern2017.8
Bezugspersonen hinzufügen oder ändern2017.8
Semesterangaben resp. Zuteilungen eines Schülers ändern2017.8

Suchfunktion

Über das Suchfeld kann im Modul 'System' einen Text wie Vorname eines Schülers gesucht werden.

Ab der Programmversion 2018.2 steht im Modul 'System' eine erweiterte Suchfunktion zur Verfügung, womit Datensätze nach ID gezielt gesucht werden können. Dabei ist folgender Syntax möglich: Feldname:Wert

Beispiel: studentid: 100

Feldnamen für SucheErläuterung
addressidID von einer Adresse resp. Lehrperson
classidID von einer Klasse
communityidID von einer Schuleinheit
groupidID von einer Gruppe
semesteridID von einem Semester
subjectidID von einem Schulfach
studentidID von einem Lernenden
teacheridID von einem Benutzer, der die Modifikation ausgeführt hatte
Drucken/exportieren