Semester bleibt für Jahreszeugnis bearbeitbar

Grundwissen

In vielen Kantonen werden die Schüler mit Semesterzeugnissen bewertet. Deshalb wird das Semester auf der Datenbank gesperrt, damit keine Änderungen mehr vorgenommen werden können und somit der Zeugnisnachdruck sichergestellt ist. Das erste Semester für Klassen mit Jahreszeugnis (siehe Lupe) bleibt auch im zweiten Semester bearbeitbar – auch wenn beim Semester ein Datum bei der Notenabgabe oder Zeugnisabgabe gesetzt ist. Für die Kindergartenlehrpersonen und die Unterstufenlehrpersonen, welche anstelle eines Semesterzeugnisses ein Jahreszeugnis (oder eine Schulbestätigung) abgeben, können somit weiterhin die Daten vom 1. Semester verändern, da diese ins Zeugnis miteinfliessen.

Hintergrundinformation Diese Programmanpassung wurde fix programmiert. Das heisst, die Schulen haben keine Möglichkeit, dies mittels Einstellungen in den Klassen, zu übersteuern. Es ist vom jeweiligen Kanton vorgegeben, welche Klassen ein Jahreszeugnis haben und von dieser Einstellung profitieren können.

Einstellung

Definieren Sie das 1. Semester als Administrator wie folgt:

  1. Ins Modul 'Semester' wechseln
  2. Das 1. Semester mit einem Doppelklick öffnen
  3. Die Notenabgabe für die Fachlehrer definieren (optional)
  4. Das Datum für die Zeugnisabgabe definieren (über diese Einstellung wird anschliessend im zweiten Semester gesteuert, welche Lehrpersonen weiterhin Schreibrechte im 1. Semester haben)
  5. Das Datum für den Rekursabschluss bestimmen (alternativ kann auch nur hier ein Datum eingetragen werden. Nach diesem Datum können nur noch Lehrpersonen mit einer Klasse mit Jahreszeugnis das 1. Semester bearbeiten)
  6. Das Semester unbedingt zum Bearbeiten freigeben

→ Durch den Termin der Zeugnisabgabe bleibt das erste Semester für alle Klassen gesperrt, welche ein Semesterzeugnis haben. Bei den von uns definierten Klassen mit Jahreszeugnis, können die betroffenen Lehrpersonen auch im 1. Semester Eingaben tätigen.

Tipp Über die Einstellung 'Semester zum Bearbeiten freigeben' lässt sich die programmierte Einstellung übersteuern. Wenn diese Option ausgeschaltet ist, kann das Semester von niemandem mehr bearbeitet werden.

Überblick

Einstellung1. Semester bearbeitbar?
Datum für Zeugnis, resp. Notenabgabe vorhanden1. Semester bleibt für Jahreszeugnis bearbeitbar, für Semesterzeugnis nicht
Kein Datum für Zeugnisabgabe und kein Datum für Rekursabschluss1. Semester bleibt für alle bearbeitbar, solange die Option 'Semester zum Bearbeiten freigeben' gesetzt ist
Semester fix schreibgeschützt in den Semester-EinstellungenAuch für Jahreszeugnis nur Leserechte vorhanden


Vorgegebene Jahreszeugnisse (implementiert)

KantonWelche Klassenab Programmversion
Appenzell AusserrhodenKindergarten und 1.-6. Primarklassen2017.19
Appenzell InnerrhodenKindergarten und 1. Primarklassen 2019.5
Basel LandschaftKindergarten und 1.-6. Primarklassen
BernKindergarten und 1.-6. Primarklassen
Kindergarten und 1.-6. Primarklassen und 1. Sekundarstufe (ab Schuljahr 2018/19)
Kindergarten und 1.-6. Primarklassen und 1. und 2. Sekundarstufe (ab Schuljahr 2019/20)
Alle Klassen (ab Schuljahr 2020/21)

2018.17
2018.17
2018.17
LuzernKindergarten und 1.-2. Primarklassen
SolothurnKindergarten und 1.-3. Primarklassen
Kindergarten und 1.-4. Primarklassen (ab Schuljahr 2015/16)
Kindergarten und 1.-5. Primarklassen (ab Schuljahr 2016/17)
Kindergarten und 1.-6. Primarklassen (ab Schuljahr 2017/18)

2016.1
2016.7
2016.7
ThurgauKindergarten und 1.-6. Primarklassen
ZugKindergarten und 1.-3. Primarklassen (bis Schuljahr 2012/13)
Kindergarten und 1. Primarklasse (ab Schuljahr 2013/14)

2015.2
ZürichKindergarten und 1. Primarklassen
St. GallenKindergarten und 1. Primarklassen 2016.4
Drucken/exportieren