Beurteilungsmöglichkeiten für den Kanton Zug

  • Welche Möglichkeiten bietet LehrerOffice um Beurteilungen von Schülern vorzunehmen?
  • Wie lassen sie sich kombinieren?
  • Was lässt sich direkt ins Zeugnis übernehmen?
  • Und was ist nicht möglich?

Möglichkeiten

Nummer Module kombinierbar mit Eintrag ins Zeugnis Vorteil
1 Formulare manuell direktes Ausfüllen und Druck
2 Beurteilungsbogen 'Verhalten' und 'Zeugnisse' Automatisch; Eintrag muss manuell gemacht werden Beurteilungsbogen pro Schüler individuell anpassbar, verschiedene Druckausgaben verfügbar
3 Journal 'Verhalten' An die meisten Journaleinträge lässt sich ein Verhaltenseintrag anhängen; detaillierte Dokumentation
4 Verhalten 'Beurteilungsbogen', 'Journal' und 'Zeugnisse' Automatisch Zeigt die Anzahl Einträge aus dem Journal nach Fächern aufgeteilt an. Schlägt Zeugniseintrag vor, der verändert werden kann.
5 Zeugnisse 'Beurteilungsbogen' oder 'Verhalten' Einträge direkt machbar (z.B. gemäss Druck aus dem Modul 'Formulare'). Überschreibt die aus 'Beurteilungsbogen' und 'Verhalten'.

Erläuterungen

Formulare

Im Modul 'Formulare' ist die elektronische Bearbeitung und Ablage des offiziellen Beurteilungsbogens möglich. Dabei können mehrere Versionen bearbeitet und gespeichert werden. Natürlich bietet das Modul auch die Ausgabe als PDF oder an einen Drucker an.

Die hier eingegebenen Informationen können nirgends in LehrerOffice Desktop weiterverwendet werden. Zur Verwendung dieses Moduls siehe Beurteilungsunterlagen.

Beurteilungsbogen

Im Modul 'Beurteilungsbogen' kann der offizielle Beurteilungsbogen mit Hilfe einer benutzerfreundlichen Oberfläche bearbeitet werden. Die PDF- und Druckausgabe gehört selbstverständlich dazu.

Der Zeugniseintrag kann direkt in diesem Modul manuell gesetzt werden (ist weiterhin in den Modulen 'Verhalten' und 'Zeugnisse' bearbeitbar).

Während auch Fachlehrpersonen diese Bögen ausfüllen können, gibt es keine Möglichkeit, diese Informationen innerhalb LehrerOffice automatisch zusammenführen zu lassen (was ja auch nicht sinnvoll wäre). Jedoch kann die Fachlehrperson ihre Beurteilung ins Modul 'Verhalten' (manuell) übertragen, worauf die Klassenlehrperson zurückgreifen und in die eigene Beurteilung einfliessen lassen kann. Übrigens kann auch die Klassenlehrperson eine erste Beurteilung im Beurteilungsbogen vornehmen. Lesen Sie unter möglicher Ablauf der Beurteilung wie das umsetzbar ist.

Journal

Die im Modul 'Journal' an Einträge angehängten Beurteilungen werden im Modul 'Verhalten' zusammengeführt und erleichtern die Gesamtbeurteilung.

Verhalten

Das Modul 'Verhalten' führt die Beurteilungen aus dem Modul 'Journal' zusammen. Die Fachlehrpersonen können wahlweise den Vorschlag aus ihren gesammelten Journaleinträgen stehen lassen oder diesen manuell abändern. Die Klassenlehrperson kann diese Informationen hier überschauen und in die eigene Beurteilung einfliessen lassen.

Der hier gesetzte Eintrag überschreibt bisher gemachte (z.B. in den Modulen 'Beurteilungsbogen' oder 'Zeugnisse') und wird ins Zeugnis übernommen.

Zeugnisse

Im Modul 'Zeugnisse' werden in den Modulen 'Beurteilungsbogen' oder 'Verhalten' vorgenommene Beurteilungen angezeigt. Haben Sie nur im Modul 'Formulare' Beurteilungen vorgenommen, können Sie diese hier manuell eintragen.

Weiterführende Themen

Drucken/exportieren