Element 'Textblock'

Über das Element 'Textblock' lässt sich Text in das Formular einfüllen. Dabei gibt es zwei Möglichkeiten. Einerseits kann der Text, der anschliessend im Formular stehen soll, selbst geschrieben werden. Andererseits lässt sich über das Element 'Textblock' ein Feld einfügen, welches den Inhalt aus LehrerOffice bezieht. Zum Beispiel das Geburtsdatum oder die Adresse eines Schülers. Dabei verhält sich das Element 'Textblock' ähnlich wie ein eingefügtes Textfeld in Word.

Text einfügen

Funktionsleiste für das Element Textblock

Positionieren Sie zuerst das Element 'Textblock' an der gewünschten Stelle des Formulars. Schreiben Sie nun in der Funktionsleiste beim Text (1) den gewünschten Text hinein. Sie können den Text auch mit der Funktion Kopieren und Einfügen zum Beispiel direkt aus Word übernehmen. Für eine benutzerfreundlichere Arbeit lässt sich das Eingabefeld grösser darstellen; dazu können Sie in der Funktionsleiste auf das Bleistiftsymbol (2) klicken. Damit geht das Dialogfenster für die Texteingabe auf.

Ihren Text können Sie ähnlich wie in Word gestalten. Über die Symbole (5) direkt unterhalb der Texteingabe können Sie die Ausrichtung Ihres Textes bestimmen. Zudem haben Sie hier auch die Möglichkeit, den eingefügten Text zu drehen (6). Beachten Sie, dass Sie je nach Länge des Textes den automatischen Zeilenumbruch (4) zulassen sollten. Um Ihren Text noch weiter zu formatieren, können Sie über das Auswahlfenster die Schriftart und die Schriftgrösse bestimmen. Zudem lässt sich der Text 'fett', 'kursiv' oder 'unterstrichen' darstellen. Des weiteren kann man für einen Textblock eine Farbe nach Wahl zuordnen.

TIPP TIPP: Beim erneuten Auswählen eines Textblockes wird die Schriftart und die Schriftgrösse von der vorhergehenden Einstellung übernommen.

WICHTIG WICHTIG: Innerhalb eines Textblockes lässt sich ein einzelnes Wort nicht anders formatieren. Hierzu muss mit mehreren Textblöcken gearbeitet werden.

Feld einfügen

In einem Textblock kann anstelle eines selbstgeschriebenen Textes auch auf Inhalte aus LehrerOffice zugegriffen werden. So lassen sich zum Beispiel Angaben aus den Schülerdaten, Zeugnisangaben oder Daten der Klassenlehrperson direkt in das Formular einfüllen.

Um ein Feld aus LehrerOffice einzufügen, wird auch die Funktion des Textblockes benutzt. Dazu wird zuerst ein Textblock an der gewünschten Stelle eingefügt. Danach über die Funktion 'Feld einfügen' (3) das gewünschte Feld aus LehrerOffice aufrufen. Dabei kann (je nach Grundeinstellung des Formulars) aus verschiedenen Datensätzen ausgewählt werden. Selbstverständlich lassen sich auch eingefügte Felder mit der Formatierung Ihrer Wahl einstellen. Zudem können Sie Felder zur Bearbeitung durch die Lehrpersonen freigeben. Beim Ausfüllen kann bei den frei bearbeitbaren Felder eine eigene Textpassage eingegeben oder aus bestehenden Passagen ausgewählt werden. Weiter Infos dazu.

TIPP TIPP: Eingefügte Felder erkennt man an den eckigen Klammern: [text].

Beispiele

Adresse einfügen

Sie möchten für einen Brief die Adresse der Eltern als Adressblock einfügen.

  1. Einen Textblock einfügen
  2. Den Text am gewünschten Ort positionieren
  3. Die Aktion 'Feld einfügen' aufrufen
  4. Das Feld 'Eltern, Adresse' auswählen
  5. Dialogfenster mit 'OK' schliessen
  6. Das Feld 'Zeilenumbruch zulassen' auswählen, damit die Adresse als Textblock (Postanschrift) dargestellt wird.

Durchschnittsnote eines Fachs einfügen

Sie möchten eine Liste der Durchschnittsnoten der einzelnen Fächer nach Hause geben.

  1. Einen Textblock einfügen
  2. Den Text am gewünschten Ort positionieren
  3. Die Aktion 'Feld einfügen' aufrufen
  4. Beim Feld 'Daten' umstellen auf 'Zeugnis'
  5. Feld 'Durchschnitt der Lernkontrollen' auswählen
  6. Mit 'OK' den Schlüssel des gewünschten Faches auswählen (z.B. F für Französisch)
  7. Die Eingabe mit 'OK' schliessen

TIPP TIPP: Die Schlüssel der Schulfächer finden Sie im Modul'Schulfächer'' in der Spalte 'Schlüssel'.

Freie Texteingabe

Sie möchten in Ihrem Formular eine leere Passage haben, in der Sie beim Ausfüllen für jeden Schüler eine eigene Eingabe machen können. Dazu wird im Formular die Benutzereingabe erlaubt.

  1. Einen Textblock einfügen
  2. Den Text am gewünschten Ort positionieren
  3. Die Höhe und Breite des Textblockes bestimmen (der Textblock passt sich beim Ausfüllen nicht automatisch der Textgrösse an)
  4. Das Optionsfeld 'Benutzereingabe erlauben' auswählen
  5. Unter 'Beschreibung' kann ein Hinweis hinterlassen werden, der einem beim späteren Ausfüllen Hinweise gibt.

Auswahlmöglichkeit

Im Formular soll zwischen verschiedenen Textpassagen ausgewählt werden können, z.B. Wochentage beim Aufgebot zum Nachsitzen.

  1. Einen Textblock einfügen
  2. Den Text am gewünschten Ort positionieren
  3. Die Höhe und Breite des Textblocks bestimmen
  4. Das Optionsfeld 'Benutzereingabe erlauben' auswählen
  5. Eine Beschreibung für die spätere Texteingabe hinterlassen (z.B. „hier den Wochentag auswählen“)
  6. Im Feld 'Auswahl' den gewünschten Text eingeben. Die Auswahl wird durch Semikolons (Strichpunkte) getrennt.
  7. Optional kann eingestellt werden, ob nebst dem vorgegebenen Text auch eigener Text eingegeben werden kann. Dazu das Optionsfeld 'freie Eingabe' ein- bzw. ausschalten.

Sichtbarkeit des Ausdruckes

Sie möchten ein Formular erstellen, in dem Sie den aktuellen Notenstand im Fach Deutsch nach Hause geben. Bei den Schülern, welche eine Durchschnittsnote über einer 5 haben, soll der Text 'Du hast in den letzten Wochen sehr gut gearbeitet' ausgegeben werden.

  1. Den gewünschten Text in einem Textblock eingeben
  2. Bei der 'Sichtbarkeit' neben dem 'Ausdruck' auf die blauen Pfeile klicken → Dialogfenster zum Definieren von Bedingungen geht auf
  3. Auswählen, auf welche Durchschnittsnote zugegriffen werden soll
    1. 'Feld einfügen'
    2. 'Daten' auf 'Zeugnis' umstellen
    3. 'Durchschnitt der Lernkontrollen' wählen
    4. Mit 'OK' bestätigen und den Schlüssel des gewünschten Faches eintragen, z.B. 'D' für 'Deutsch'
  4. Nach der Feldeingabe das 'Grösser als Zeichen' (>) eingeben
  5. Anschliessend die Zahl 5 eingeben: [zeugnis.durchschnitt.D]>5
  6. Den Vorgang bei der 'Vorschau' wiederholen

TIPP TIPP: Die Schlüssel der Schulfächer finden Sie im Modul 'Schulfächer'' in der Spalte 'Schlüssel'.

Drucken/exportieren