Kreuzchen im Zeugnis (veraltete Anleitung)

Mit folgendem Schema finden Sie heraus, wo Sie was verstellen müssen, um auf dem Zeugnisformular die richtige Abteilung zu kennzeichnen. Berücksichtigen Sie dazu die Erläuterungen unten.

Primarstufe Klassendefinition Schülerdefinition Gesetzte Kreuzchen im Zeugnisformular bei
Schüler in der Regelklasse Regelklasse [keine Einstellung notwendig] Regelklasse
Schüler in der Kleinklasse Kleinklasse [keine Einstellung notwendig] Kleinklasse
In der Regelklasse integrierter Schüler mit Lernzielanpassungen (Kleinklassenschüler, welcher in der Regelklasse unterrichtet wird) - Integriert mit Lernzielanpassungen In der Regelklasse integriert mit Lernzielanpassungen in mehreren Fächern
Sonderschüler, welcher in der Regelklasse unterrichtet wird Regelklasse Integrative Sonderschulung Regelklasse und Integrative Sonderschulung
Sonderschüler, welcher in der Kleinklasse unterrichtet wird Kleinklasse Integrative Sonderschulung Kleinklasse und Integrative Sonderschulung
Unterricht in einer SonderschuleSonderschule [keine Einstellung notwendig] Sonderschule
Sekundarstufe Klassendefinition Schülerdefinition Gesetzte Kreuzchen im Zeugnisformular bei
Schüler in der Sekundarschule Sekundarschule [keine Einstellung notwendig] Sekundarschule
Schüler in der Realschule Realschule [keine Einstellung notwendig] Realschule
Schüler in der Werkschule Werkschule [keine Einstellung notwendig] Werkschule
In der Realschule integrierter Schüler mit Lernzielanpassungen (Werkschüler, welcher in der Realklasse unterrichtet wird) - Integriert mit Lernzielanpassungen In der Realschule integriert mit Lernzielanpassungen in mehreren Fächern
Sonderschüler, welcher in der Sekundarklasse unterrichtet wird Sekundarschule Integrative Sonderschulung Sekundarschule und Integrative Sonderschulung
Sonderschüler, welcher in der Realklasse unterrichtet wird Realschule Integrative Sonderschulung Realschule und Integrative Sonderschulung
Sonderschüler, welcher in der Werkklasse unterrichtet wird Werkschule Integrative Sonderschulung Werkschule und Integrative Sonderschulung
Unterricht in einer Sonderschule - der Schüler hat Sekundarklassenniveau Sonderschule Sekundarschule Sekundarschule und Sonderschule
Unterricht in einer Sonderschule - der Schüler hat Realklassenniveau Sonderschule [keine Einstellung notwendig] Realschule und Sonderschule
Unterricht in einer Sonderschule - der Schüler hat Werkklassenniveau Sonderschule Werkschule Werkschule und Sonderschule

Erläuterungen

  • Klassendefinition
    • Diese Einstellungen können im Modul 'Klassen' mit Doppelklick auf eine Klasse (im Register 'Grunddaten') eingestellt werden.
    • Alle Einstellungen gelten für die ganze Klasse.
  • Schülerdefinition
    • Diese Einstellungen werden im Modul 'Zeugnisse' eingestellt. Bei ausgewähltem Schüler führen Sie den Befehl 'Promotion' aus. Im erscheinenden Dialogfenster wechseln Sie ins Register 'Klasse & Niveau'. Auf der Höhe „im Pensum“ stellen Sie auf den gewünschten Eintrag um.
    • So gemachte Einstellungen gelten nur für den ausgewählten Schüler.

Privatschulen

Für die Privatschulen gelten folgende Vorgaben vom 23.12.2011:

  • Privatschule ist ein optionales Feld. Es erscheint weder bei einem Zeugnis der gemeindlichen Schule noch bei einem Zeugnis der Sonderschule. Privatschule erscheint nur bei Privatschulen. Im Zeugnis sind Sonderschulen und Privatschulen zwei unterschiedliche Anbieter.
  • Das Sekundarstufen I-Zeugnis lässt eine Kombination eines Kreuzes bei Sonderschule oder Privatschule mit einem Kreuz bei der Schulart (Sekundarschule, Realschule, Werkschule) zu. Keine Kombination darf jedoch mit „In Realschule integriert mit Lernzielanpassungen in mehreren Fächern“ ermöglicht werden.
  • Im Primarstufen-Zeugnis hingegen muss Sonderschule, Integrative Sonderschulung oder auch Privatschule alleine stehen, ohne Kombination mit einem Kreuz der oberen beiden Zeilen.
Drucken/exportieren