Abschlusszeugnis: Wie setzen sich die Noten im Abschlusszeugnis zusammen?

Frage

  • Wie setzen sich die Noten im Abschlusszeugnis zusammen?

Antwort

Bei Fächern mit einer Abschlussprüfung wird die Note im Abschlusszeugnis wie folgt berechnet:
1/3 Zeugnisnote 1. Semester
1/3 Zeugnisnote 2. Semester
1/3 Note der Abschlussprüfung (Zehntelsnote)

Bei Fächern ohne Abschlussprüfung:
1/3 Zeugnisnote 1. Semester
2/3 Zeugnisnote 2. Semester

Sofern ein Schüler im Abschlussjahr den Zug gewechselt hat:
2/3 Zeugnisnote 2. Semester
1/3 Note der Abschlussprüfung (Zehntelsnote)

bzw. nur Zeugnisnote 2. Semester (falls im Fach keine Abschlussprüfung geschrieben wird)

Eine detaillierte Übersicht ist im Modul 'Promotion' über die Auswahl 'Abschlussnoten' abrufbar.

Drucken/exportieren