LehrerOffice auf USB-Stick installieren

Der grosse Vorteil der Installation auf einen mobilen Datenträger liegt darin, dass nicht mehrere Programme auf verschiedenen Systemen zu updaten sind und Sie können an sämtlichen Macs bzw. PCs arbeiten. Installieren Sie nun das Programm wie folgt auf dem USB-Stick:

  • LehrerOffice-Website aufrufen und unten im grauen Balken auf 'Downoad' klicken. Im Abschnitt 'LehrerOffice Desktop' können Sie anschliessen die aktuelle Programmversion herunterladen.
  • Programm für die gewünschten Betriebssysteme herunterladen
    • Das Mac-Programm (LehrerOffice.app) können Sie auch von einem Windowsrechner installieren; LehrerOffice Desktop für Windows braucht für die Installation aber eine Windowsumgebung.
  • Installation für Windows
    • Die heruntergeladene Installationsdatei doppelklicken
    • Als Installationspfad das Laufwerk des USB-Sticks wählen
    • Bei der Konfiguration nach dem ersten Programmstart als Umgebung 'USB-Stick' wählen.
  • Installation für Mac
    • Das Programm für Mac wird als fertiges Programm heruntergeladen (auf einigen Systemen muss es zuerst aus dem ZIP-Archiv entpackt werden) und kann dann einfach in den Ordner verschoben werden, wo es zur Verfügung stehen soll.
  • Sobald das Programm installiert und geöffnet ist, müssen Sie Ihren Registrationscode erfassen; rufen Sie dazu im Menü 'Extras' den Befehl 'Programm registrieren' auf.

TIPP TIPP: Falls Sie zu Hause und in der Schule mit verschiedenen Systemen arbeiten, können Sie auf dem Stick LehrerOffice für Windows und für Mac installieren.

WICHTIG WICHTIG: Wenn Sie mit dem USB-Stick arbeiten, sollten Sie Ihre Lehrerdatei in regelmässigen Abständen sichern. So ist gewährleistet, dass Sie auch bei einem Verlust oder einer Beschädigung Ihres USB-Sticks auf eine Datensicherung zurückgreifen können.

WICHTIG WICHTIG: Wenn Sie das erste Mal mit dem USB-Stick arbeiten, kontrollieren Sie bitte, ob Sie auch wirklich mit den richtigen Daten arbeiten. Und so geht's:

  • Öffnen Sie Ihre Lehrerdatei und rufen im Menü 'Datei' (beim Mac 'Ablage') den Befehl 'Ordner' auf.
  • Mit dem Befehl 'Aktuelle Datei' ist nun ersichtlich, wo die Lehrerdatei gespeichert ist, welche zurzeit geöffnet ist. Die Pfadangabe sollte nun auf den USB-Stick lauten.
  • Ob Sie mit dem Programm auf dem USB-Stick arbeiten, können Sie am gleichen Ort mit dem Befehl 'Programm' kontrollieren.

Themenliste zum USB-Stick

  • Was sind Lehrerdateien?: LehrerOffice speichert sämtliche Daten wie Absenzen, Prüfungen, Zeugnisnoten und Schülerdaten in einer einzigen Datei, welche wir „Lehrerdatei“ nennen. Diese Dateiart besitzt die Dateiendung '.LHR'. Weitere Details ...
  • LehrerOffice und die Lehrerdatei selber auf dem USB-Stick einrichten: Sie können Ihre Lehrerdatei direkt auf dem Stick abspeichern, so entfällt das lästige Hin- und Herkopieren von Lehrerdateien. Damit Sie das Programm nicht auf mehreren PC's updaten müssen, können Sie auch dieses auf den USB-Stick installieren – und zwar sowohl für Windows als auch für Mac. Weitere Details ...
  • LehrerOffice USB-Stick erwerben: Wir verkaufen einen weissen USB-Stick mit LehrerOffice-Logo, wobei die Programme für Mac und Windows bereits vorinstalliert und eingerichtet sind. Weitere Details ...
  • Datei mit Kennwort schützen: Sollte Ihr Stick gestohlen werden, wäre es wichtig, dass die sensiblen Daten nicht von Unbefugten einfach eingesehen werden können. Deshalb sollten Sie die Datei mit einem Kennwort schützen. Weitere Details ...
  • Sicherheitskopie einrichten: Sollte Ihnen der USB-Stick abhanden kommen, wäre es wichtig, dass Sie eine Sicherheitskopie der Daten besitzen. Richten Sie die automatische Sicherheitskopie ein oder sichern die Daten manuell. Weitere Details ...
  • Merkblatt zum Umgang mit dem USB-Stick: Hinweise zum USB-Stick

WICHTIG WICHTIG: Bevor Sie den Datenträger vom Computer trennen, müssen Sie unbedingt zuerst das Programm LehrerOffice schliessen und den Datenträger (USB-Stick) vom System abmelden. Ansonsten besteht die Gefahr, dass Daten verloren gehen.

Drucken/exportieren