LehrerOffice-Post #24
vom 12. Mai 2014
LehrerOffice 




   
 

Liebe LehrerOffice-Frühlingselfe

Wir leben gerade in einer äusserst gefährlichen Zeit:

Draussen …
blüht der Frühling,
die Bäume schlagen aus,
die Blumen spriessen
und der Rasen wird gesprengt.

In unseren LehrerOffice-Köpfen drin …
blüht die Fantasie,
schlagen die Gedanken Purzelbaum,
spriessen die Ideen
und unser Elan sprengt alle Grenzen …


… und darüber darf ich dir heute völlig gefahrenlos erzählen.

 
Aktuelles
Neue Namensgebung
der Produktefamilie

Unser Computerprogramm "LehrerOffice Easy" bewährt sich bereits seit mehreren Jahren in der Praxis und ist für viele Lehrpersonen zum unverzichtbaren Alltagshelfer geworden. Bisher war LehrerOffice vor allem als Insellösung, sprich sozusagen als Single, unterwegs. Doch in den letzten Jahren ist die LehrerOffice-Produktefamilie zu einer 5-köpfigen Truppe herangewachsen. Die Mitglieder dieser Familie werden nun auf das kommende Schuljahr noch besser aufeinander abgestimmt und zum Teil neu benannt werden:

  • LehrerOffice Desktop:
    Das bewährte Werkzeug für Lehrpersonen auf dem Desktopcomputer


  • LehrerOffice DB-Hosting:
    Die sichere Schuldatenbank im Internet


  • LehrerOffice Mobile:
    Die einfache Eingabehilfe für unterwegs auf mobilen Geräten


  • LehrerOffice Zusatz:
    Reduziertes Desktop - Programm mit zusätzlichen Funktionen für die Schulleitung


  • LehrerOffice Service:
    Die Brücke zu anderen Systemen und Schulverwaltungen


Dein bekanntes und bewährtes Programm "LehrerOffice Easy" wird also zu "LehrerOffice Desktop" umbenannt. Doch keine Angst, die Programmbezeichnung ist das Einzige, was sich für dich ändert. Die Handhabung bleibt unverändert "Easy", grins!

Verändern wird sich hingegen das Gewand unserer Website! Ab dem 1. August 2014 kannst du dich unter www.LehrerOffice.ch reinklicken und das neue, modische Kleid bewundern.
Ausserdem wird dann auch die LehrerOffice-Produktefamilie noch ausführlicher vorgestellt werden.

Du siehst, du darfst dich schon jetzt auf den 1. August freuen, welcher dieses Jahr mit mehr als nur e i n e m Feuerwerk aufwartet!


 
Neue Funktion
Pinnwand

Eigentlich aus eurem Wunsch nach einer einfachen To-Do-Liste entstanden, präsentiert sich die effektiv entstandene Version unserer funkelnagelneuen Pinnwand nun als noch viel umfangreicheres Instrument, welches dir vielseitige Anwendungsmöglichkeiten bietet.

Mit der Datenbank angewendet ist die Pinnwand aber noch viel, viel mehr als eine blosse Was-muss-ich-noch-alles-tun-und-drandenken-und-organisieren-Liste, nämlich ein wertvolles Koordinationsinstrument für dein Team.
So kannst du zum Beispiel den Verteiler für den geplanten Pinnwandeintrag bestimmen (an einzelne Personen oder auch 'an alle'), in diesem Rahmen Arbeitsaufträge und Verantwortlichkeiten vergeben sowie den Status und die Priorität festlegen. Alle zu diesem Ereignis mittels Verteiler "eingeladenen" Personen bestätigen ihre Pinnwandeinträge als 'Gelesen', was dem Initiator eine gute Übersicht ermöglicht. Ausserdem können diese Personen laufend Kommentare und Antworten dazu einfügen, was den Vorteil gegenüber einer Planung per Mail offenlegt: Es ergibt sich daraus nämlich eine übersichtliche und ausdruckbare History aller Beiträge zu diesem Ereignis, ohne langes Zusammensuchen und Herumscrollen.
Du siehst: Mit der Pinnwand als kompetentem Organisations- und Koordinationsgenie an deiner Seite geht dir künftig nichts mehr durch die Lappen! Und das Tolle daran ist, du musst dazu kein weiteres Programm öffnen, sondern kannst das alles sauber, zeitsparend und übersichtlich gleich in deinem eigenen Office, dem LehrerOffice, erledigen!


 
Wusstest du schon
Assistent bei Fragen, Problemen
oder für Vorschläge

Wenn du während der Arbeit mit LehrerOffice eine Frage, ein Problem oder einen Verbesserungsvorschlag hast, so kannst du ganz einfach im Menü 'Hilfe' den Befehl 'Bei Fragen oder Problemen…' aufrufen. Ohne ein zusätzliches Mailprogramm öffnen zu müssen, leitet dich der sich nun öffnende Assistent Schritt für Schritt bis zur Übermittlung deiner Anfrage. Dieser Weg bietet sowohl dir als auch unserem Supportteam eine enorme Erleichterung, da zusätzlich zu deiner Anfrage Informationen wie z.B. das Ablaufprotokoll oder Systeminformationen automatisch und sicher verschlüsselt an unseren Supportserver mitübermittelt werden. So müssen diese Informationen, welche zur Beantwortung deiner Probleme für uns unerlässlich sind, nicht zusätzlich per Hin-und-her-Mailverkehr von dir erfragt werden. Selbstverständlich werden sämtliche Informationen nur für die Fehlersuche verwendet und nach Abschluss der Anfrage umgehend gelöscht.

Du siehst, schneller, problemloser, zeitsparender und sicherer kommst du kaum an die Lösung deines Problems.


 
Schmunzel-Ecke
Perle aus dem Kindermund

Nicolas (4 Jahre):

Nicolas' Familie fährt auf der Autobahn gerade die Ausfahrt hoch, als er das Schild "Ende der Autobahn" entdeckt.
In eigenwilliger Kindermanier interpretiert er das Bild und ruft ganz aufgeregt:

"Mami, schau mal, auf der Autobahn ist zelten verboten!"

(Und das ist auch gut so, Nicolas, grins!)

 

 
 


Die nächste Ausgabe der LehrerOffice-Post erscheint am 12. August 2014 in deinem Posteingang.


A tout à l'heure!

Sibylle

 

 
Du erhältst als Anwender/in resp. Interessent/in von LehrerOffice viermal jährlich die LehrerOffice-Post. Möchtest du dieses kostenlose Weiterbildungsangebot künftig nicht mehr nützen? Schade, dass wir dich mit unserem Service nicht überzeugen konnten. Um die Post abzubestellen, klicke hier.
 
Roth Soft AG - LehrerOffice, CH-8476 Unterstammheim, info@LehrerOffice.ch, www.LehrerOffice.ch