LehrerOffice-Post #20
vom 12. Mai 2013
LehrerOffice 




   
 

Lieber LehrerOffice-Mitjubilar

(Denn das bist du nämlich, falls du diese LehrerOffice-Post bekommen hast!)
Wir feiern mit der Ausgabe Nummer 20 das fünfjährige Bestehen unserer LehrerOffice-Post! Darauf möchten wir mit dir anstossen und den Anlass krönen, indem wir ein lang und gut gehütetes Geheimnis in Form eines Wettbewerbs lüften. Bestimmt hast du dich auch schon gefragt:
"Warum zum Kuckuck kommt die LehrerOffice-Post immer genau am 12. des Monats?"
Und nun, anlässlich unseres Jubiläums, fordern wir dich heraus: Schreib uns deine lustigsten, kreativsten oder einfach spontan in den Sinn gekommenen Ideen, was es denn mit dieser Zahl 12 auf sich haben könnte (und nein, unser Team ist zusammengezählt NICHT zwölf Jahre alt, grins). Wir sind gespannt auf deine Vorschläge und belohnen die besten, ausgefallensten und treffendsten mit schönen Preisen sowie mit einer (auf Wunsch anonymen) Veröffentlichung in der nächsten Ausgabe der LehrerOffice-Post.

Also: Good luck and go for gold, damit ich am Ende schreiben kann: The winner iiiiiiiiis….. YOUUUUUU!

 
Aktuelles
Support à la Carte

Jeder kennt ihn. Jeder schätzt ihn: unseren LehrerOffice-Support! Allzeit freundlich, motiviert, gut gelaunt und kompetent hilft dir unser bewährtes Team, deine Fragen und Unsicherheiten rund um LehrerOffice innert kürzester Zeit zu klären. Wusstest du aber, dass unser Supportangebot schon viele, viele Jahre (himmel-)weit über das hinausgeht, was im Lizenzvertrag eigentlich geschrieben steht? Gemäss diesen Lizenzvereinbarungen steht unseren Anwendern bei Problemen das Web-Forum, der Support per E-Mail sowie unsere ausführliche Online-Dokumentation Wiki zur Verfügung.
Je länger desto häufiger wird jedoch auch per Telefon um Rat gefragt oder unsere Fernwartung in Anspruch genommen. Da diese Form der Unterstützung ein grosses Bedürfnis zu sein scheint und wir unseren Kunden natürlich wie gewohnt nur das Beste bieten wollen, haben wir einerseits sowohl unser Support-Team als auch die Präsenzzeiten stetig ausgebaut und andererseits ein einzigartiges, neues Serviceangebot entwickelt. Dieses Angebot trägt verschiedensten Bedürfnissen Rechnung und bietet dir eine massgeschneiderte Unterstützung. Ab Januar 2014 entscheidest nämlich DU, welche Art Support du von uns haben möchtest. Die gewünschten Zusatz-Leistungen kannst du dann - à la Carte sozusagen - bestellen, indem du dich für das zu dir passende Serviceangebot entscheidest.


Standard-Serviceangebot
Falls für dich unsere Unterstützung per Mail zusammen mit dem Web-Forum und den ausführlichen Online-Dokumentationen völlig ausreichend sind, so ändert sich für dich nichts. Denn im gültigen Lizenzvertrag sind diese Standard-Serviceleistungen bereits eingeschlossen.

Zusätzlich zu diesem Standard-Support bieten wir ab Januar 2014 drei erweiterte Servicepakete an, welche, je nach Bedürfnis, Situation und Wunsch, ergänzend für jeweils 12 Monate gelöst werden können.


Bronze-Serviceangebot
Das Bronze-Paket ist für einzelne Anwender gedacht, welche mit der Lehrerdatei arbeiten und bei allen auftretenden Fragen und Problemen gern auf individuelle und persönliche Unterstützung per Fernwartung oder Telefon zählen möchten.
Bronze-Kunden profitieren ausserdem von einem speziellen Rabatt beim Besuch unserer lernfreundlichen und schlau machenden Mikrokurse. Das Bronze-Ergänzungspaket kostet CHF 180.- pro Lehrperson und Jahr.


Silber-Serviceangebot
Silber-Paket-Abonnenten sind Datenbankadministratoren, welche auf eine umfassende und massgeschneiderte Betreuung zählen möchten oder den Support per Telefon und Fernwartung wünschen.


Gold-Serviceangebot
Vom Gold-Angebot profitieren Schulen, welche gar nichts anbrennen lassen wollen, exklusive Leistungen geniessen möchten und eine Rundum-sorglos-Betreuung wünschen.


Einen ausführlichen Vergleich der einzelnen Angebote samt den Preisen findest du auf unserer Homepage.
Selbstverständlich beraten wir dich auch gerne persönlich, falls du nicht sicher bist, ob du eines brauchst und welches Servicepaket du lösen möchtest.
Und übrigens: Natürlich kannst du auch jetzt schon dein Wunschabo bestellen, damit du im Weihnachtsstress dann nicht mehr dran denken musst.

Du siehst, ganz egal, ob Standard, Bronze, Silber oder Gold, auch hier gilt:
The winner iiiiiiiiiiis……. YOUUUU!



 
Neue Funktion
Schüler semesterabhängig ausblenden

LehrerOffice hat das Ablaufprozedere für Schüler, welche während des Schuljahres aus ihrer Klasse austreten, stark vereinfacht und übersichtlicher gestaltet. Neu kannst du austretende Schüler semesterabhängig ausblenden, indem du im Modul 'Personaldaten' die Betroffenen anwählst und 'Ausblenden' befiehlst. Diese Schüler werden nun links in der Klassenübersicht ('Klassenliste') unter 'Austritte' aufgeführt, was natürlich für Schulsekretariate oder Datenbankadministratoren äusserst nützlich ist!
Nach Beginn eines neuen Semesters "rutschen" alle Schüler automatisch in die Rubrik 'Ehemalige', wo sie fortan auch aufgeführt bleiben, damit deren Zeugnisse, Prüfungen etc. von vergangenen Semestern weiter eingesehen werden können.

Am Rande bemerkt: Falls du mit der Datenbank arbeitest und dir die Übersicht 'Austritte' noch nicht aufgefallen ist: Nicht verzweifeln, du hast nichts falsch gemacht sondern einfach Glück gehabt, denn Klassen- und Fachlehrpersonen sehen die Rubrik 'Austritte' tatsächlich nicht, da es der Job deines Administrators ist, sich mit dieser rumzuschlagen, grins.

Weiterführende Infos zu diesem Thema findest du auf Seite 7 im Dokument "Updateinfos" im Abschnitt 'Lehrpersonen und Schüler/innen aktivieren und ausblenden'.


 
Wusstest du schon
Druckausgabe 'Aktuelle Ansicht'
mit Skalierung auf eine Seite in der Höhe oder in der Breite möglich

Bei den Druckausgaben ‚Aktuelle Ansicht' skalierte früher das Programm die Seite automatisch prozentual in beide Richtungen, das heisst, man bekam "irgendwie einfach nicht alles auf eine Seite" und hatte leere Bereiche am Rand. Ich hoffe aber, du hast dich damit nicht einfach abgefunden, sondern zwischenzeitlich bemerkt, dass wir diesem Wunsch schon lange entsprochen und das geändert haben? Nun ist es in dieser Druckausgabenansicht nämlich möglich, entweder alle Spalten oder aber alle Zeilen auf jeweils eine Seite zu skalieren, damit man rechts keine unnötigen leeren Ränder mehr hat. Dazu einfach den Befehl 'Ausdruck anpassen', die Option 'Skalierung' und danach den Befehl 'Alle Spalten auf einer Seite' oder 'Alle Zeilen auf einer Seite' wählen.
Also, ausprobieren! Und falls es bei dir nicht funktionieren sollte, nicht verzagen. Dann könnte es daran liegen, dass bei dir das Menü 'Extras' zusammen mit dem Befehl 'Programm updaten' schon länger arbeitslos ist, grins.

 
Deine Meinung
Dein eigenes LehrerOffice

In unserer letzten Umfrage gaben wir dir die Möglichkeit, dich zwischen zwei neu zu entwickelnden Funktion zu entscheiden. Die Option "Webseitenangaben in eine Dokumentauswahl einfügen können" (z.B. für Personaldaten, Stoffplan, Lernkontrolle, etc.) gewann die Abstimmung haushoch und wird nun von unseren Entwicklern für dich umgesetzt.


 
Schmunzel-Ecke
Perle aus einem Schüleraufsatz

Tatjana (10 Jahre):

Auch der neue Papst Franziskus lebt im Vakuum.

(Da bleibt einem aber die Luft weg, oder?)

 
 


Die nächste Ausgabe der LehrerOffice-Post erscheint am 12. August 2013 in deinem Posteingang.


görüsürüz

Sibylle

 

 
Du erhältst als Anwender/in resp. Interessent/in von LehrerOffice viermal jährlich die LehrerOffice-Post. Möchtest du dieses kostenlose Weiterbildungsangebot künftig nicht mehr nützen? Schade, dass wir dich mit unserem Service nicht überzeugen konnten. Um die Post abzubestellen, klicke hier.
 
Roth Soft AG - LehrerOffice, CH-8476 Unterstammheim, info@LehrerOffice.ch, www.LehrerOffice.ch