LehrerOffice-Express
vom 21. Januar 2009 - Thurgau
LehrerOffice 




   
Falsche Fächerliste
beim Zeugnisdruck
des Kantons Thurgau

Leider ist auch LehrerOffice nicht vor Programmfehlern gefeit. Trotz umfangreichen Tests und Kontrollen ist uns ein Fehler unterlaufen, auf welchen wir unsere Anwender natürlich sofort aufmerksam machen möchten. Unter bestimmten Umständen kann es nämlich vorkommen, dass beim Zeugnisdruck für den Kanton Thurgau die falsche Fächerliste (nämlich jene vom Vorjahr) verwendet wird.
Der Fehler ist beim Öffnen der Zeugnis-Druckausgabe bereits im Titel ersichtlich, da die Klassenangabe falsch aufgeführt wird. (z.B. 2. Klasse statt 3. Klasse)
Vermutlich sind nicht allzu viele Anwender/innen davon betroffen, da infolge der neuen Zeugnisformulare die meisten mit einer neuen Datei begonnen haben.

Unter folgenden Bedingungen kann der Fehler auftreten:

  • Falls Sie mit dem Win-Programm arbeiten. (Mac- und Datenbanklösung sind nicht betroffen!)

  • Wenn Sie eine Programm-Version von 2008.8.0 bis 2009.1.0 benützen. (Die verwendete Version ist bei geöffnetem LehrerOffice unten links ersichtlich.)

  • Sofern in Ihrer Datei mehrere Semester vorhanden sind.

  • Falls Sie den Zeugnisdruck des Kantons Thurgau verwenden. (Die anderen Kantone sind von diesem Fehler nicht betroffen!)


  • Selbstverständlich haben wir den Fehler mit dem Update 2009.1.1 vom 17. Januar sofort korrigiert.
    Für Ihren allfälligen Mehraufwand möchten wir uns trotzdem in aller Form bei Ihnen entschuldigen!


    Eine detaillierte Beschreibung zur Anwendung der neuen Thurgauer Zeugnisformulare finden Sie übrigens auf unserer Homepage:

    "Dokumentationen zum Zeugnisdruck"

     
    LehrerOffice
    aktualisieren

    Als Erstes müssen Sie LehrerOffice updaten: Rufen Sie dazu im Menü 'Extras' den Befehl 'Programm updaten' auf. Die korrigierte Fassung steht Ihnen mit der aktuellen Version 2009.1.2 zur Verfügung. Die Programmversion finden Sie in der unteren linken Ecke des Hauptfensters von LehrerOffice. Bitte überprüfen Sie die Versionsangabe nach dem Update.

     
     
     

    Nun wünschen wir Ihnen weiterhin viel Freude mit LehrerOffice!

     

     
    Sie erhalten als Anwender/in resp. Interessent/in von LehrerOffice den LehrerOffice-Express. Falls Sie diese Ausgabe von Ihrem Kollegen bekommen haben und gerne selbst damit bedient würden, können Sie sich hier anmelden.
    Möchten Sie dieses kostenlose Informationsangebot künftig nicht mehr nützen? Schade, dass wir Sie mit unserem Service nicht überzeugen konnten. Um den Express abzubestellen, klicken Sie hier.
     
    LehrerOffice - Roth Soft, CH-8477 Stammheim, info@LehrerOffice.ch, www.LehrerOffice.ch